Radspieler Classic GmbH

e-fuel Forschung

Wir befassen uns mit der Umrüstung von Oldtimern auf synthetischen Kraftstoff, sog. e-fuels. Hier wird durch erneuerbare Energie aus Wasser und Kohlenstoffdioxid Kraftstoff hergestellt.

Aktuell noch in geringen Mengen und zu erhöhten Preisen verfügbar, können wir Vergasermotoren mit Unterbrecher- oder elektronischen Zündverteilern auf den neuen Kraftstoff umrüsten.

Folgende zwei Aspekte sind besonders wichtig: 

  1. Zündzeitpunkt, Zündungskurve
  2. Gemischaufbereitung und Material
 

Auf unserem Zündungsprüfstand modifizieren wir Zündverteiler so, dass die auf den ausgewählten Kraftstoff angepasst sind und die optimale Verbrennung gewährleisten. Ein Motorenleistungsprüfstand hilft dabei, die Kennlinie zu ermitteln und zu reproduzieren. Bis zur Konversion waren wir am Fliegerhorst ETSF auf der Nordlandebahn zu Testzwecken aktiv, aktuell suchen wir eine neue Teststrecke.

Mit einer rückbaubaren Sonde können wir Vergaser auf verschiedene Kraftstoffe umstellen (Anpassungen in allen Leistungsbereichen) und durch Verwendung von DIN geprüften Materialien die Kraftstoffanlage für neue Kraftstoffe auslegen.

Auch, wenn heute synthetische Kraftstoffe noch kaum verbreitet sind, glauben wir an eine feste Möglichkeit Oldtimer umweltfreundlich zu halten und führen entsprechenden Anpassungen an der Mechanik durch.

Für mehr Infos kontaktiere uns.